Am schönen Bodensee

———————————————

Der Bodensee ist eine der schönsten Urlaubs-Landschaften Deutschlands, versprochen! Noch vor einem halben Jahrhundert war der großen, zwanzig-bändigen Brockhaus-Enzyklopädie das "Schwäbische Meer" gerade einmal 97 Zeilen wert. Im Gegensatz dazu findet Google heute volle 18 Millionen Einträge über den "Bodensee"! 

 

Lag damals der Hauptschwerpunkt der vermittelten Information auf Geologie und Geographie des Bodensees, so ist es heute bei den Ergebnissen der Suchmaschine der Tourismus. 

 

Dabei ist es nicht einmal uninteressant vom Brockhaus zu erfahren,

dass es z.B. in Meersburg nur halb so viel regnet (790 mm/Jahr) wie in Bregenz mit 1400 mm - letztendlich auch nicht uninteressant für den potentiellen Gast.....

 

Neben den eben genannten Städten finden wir am Obersee noch Rorschach, Arbon, Romanshorn, Kreuzlingen, Kons tanz, Überlingen, Friedrichshafen, Lindau und am Untersee: Steckborn, Stein am Rhein, Radolfzell. Nur der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass es im Bodensee 11 Inseln gibt: Lindau mit der gleichnamigen Stadt, die Blumeninsel Mainau, die Gemüseinsel Reichenau, die Dominikanerinsel bei Konstanz, Werd bei Stein am Rhein und sechs unbewohnte Inselchen.

Der Bodensee - eine der schönsten Urlaubslandschaften Deutschlands?

Wenn es also, wie wir oben gesehen haben, schon zahllose Internetauftritte gibt, die sich mit dem Bodensee beschäftigen, warum dann noch einer mehr? Nun, die Homepage "am-schönen-bodensee.de" zeigt Ihnen das Schwäbische Meer in vielen Bildern unter einem sehr persönlichen, nämlich unter meinem Blickwinkel! Wenn Sie mir folgen wollen, erleben Sie keine Sightseeing-Tour, keine Baedecker-Reise - Sie werden sehen, dass der See, selbst wenn man die obligatorischen Touristenzentren nicht in den Mitttelpunkt stellt, seinen ganz besonderen Reiz hat!

 

Leben, wo andere Urlaub machen - das erfüllt sich für alle, die hier wohnen. Aber den Bodensee entspannt genießen, das geht nur außerhalb der Urlaubszeit oder ein klein wenig abseits der Besucherströme. Und dorthin will ich Sie vor allem führen.

Verschaffen Sie sich mit den folgenden Bildern einen kleinen Eindruck von unserem schönen Bodensee, vielleicht finden Sie Anregungen für den nächsten Familienurlaub oder auch nur für einen kurzen Trip. Sie werden den Ausflug ganz sicher genießen, selbst wenn die Begeisterung nicht so überschwänglich ausfallen sollte wie bei Hermann Hesse, der 1903 über einen Besuch hier schrieb: "Es war ganz herrlich, und ich sah unendlich viel Schönes." 

 

Die Bilder unten führen zu den jeweiligen Kapiteln.

der See

das Ufer

im Hinterland

die Mainau

Weisse Flotte

der Pfänder

im Kajak

Bodenseewald

Druckversion Druckversion | Sitemap
Text und Bilder unterliegen - soweit nicht anders angegeben - dem Copyright von Peter Pflug, Salem. Veröffentlichung nur mit Quellenangabe